DXC Academy
0
< Zum Katalog

ISO/IEC 27001 Lead Implementer (PECB)

Thema: Next Generation IT

Zielgruppe
Projektleiter Sicherheitsbeauftragte IS-Consultants Auditoren IT-Verantwortliche und -Administratoren

Voraussetzungen
Grundkenntnisse in ISO/IEC 27001:2013 und ISO/IEC 27002:2013 sind von Vorteil jedoch nicht zwingend nötig.

Lernziele
Die Teilnehmer
  • verstehen die Anforderungen des ISO/IEC 27001:2013 und
  • lernen die Initiierung, Einführung und den Betrieb eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) in allen Facetten kennen.

Inhalte
  • Einführung in das Information Security Management System (ISMS) Konzept wie von/durch ISO/IEC 27001 gefordert sowie das Initiieren des ISMS
  • Planung der Implementierung eines ISMS, basierend auf ISO/IEC 27001
  • Implementieren eines ISMS gemäß ISO/IEC 27001
  • Betrieb, Monitoring, Messen und Verbessern eines ISMS
  • Zertifizierungsaudit eines ISMS
  • Schriftliche Prüfung (Teilnahme ist optional)

Methode
  • Vorträge, Übungen und Diskussion
  • Am letzten Tag des Trainings können die Teilnehmer die Prüfung zum "PECB Certified ISO/IEC 27001 Lead Implementer" ablegen.
  • Für die Teilnahme an diesem Training erhält jeder Teilnehmer 31 CPE (Continuing Professional Education).
  • Die sehr umfangreichen Trainingsunterlagen sind in englischer Sprache. Die Schulung wird normalerweise in deutscher Sprache gehalten.

Hinweis
Für die Akkreditierung als ISO/IEC 27001 Lead Implementer bei PECB müssen neben der bestandenen Prüfung 5 Jahre Berufserfahrung, davon 2 Jahre Sicherheitserfahrung, 300 Stunden Projektaktivitäten, und Professionelle Referenzen als Beleg für Ihre Erfahrungen nachgewiesen werden können.
Um Ihre ISO 27001 Lead Implementer Zertifizierung am Ende des Kurses zu erhalten, müssen Sie die Prüfung bestehen und sich gemäß des Ethikkodex des PECB verhalten.

In den Warenkorb

2.310,00 €

Auf Anfrage
Dauer
5 Tag(e)
Seminarsprache
Deutsch
286 ms