DXC Academy
0
< Zum Katalog

Basiszertifizierung Business Analyse (DXC)

Thema: Business Analyse

Zielgruppe
Teilnehmer an der Business-Analysten-Qualifizierung, die einen Nachweis über die erworbenen Kenntnisse und die Fähigkeit zur Anwendung in der Praxis erbringen möchten

Voraussetzungen
Kenntnisse der BA-Methoden und Werkzeuge, wie sie in der "Business Analysten Qualifizierung" vermittelt werden

Lernziele
  • Die Teilnehmer weisen nach, über die zur Durchführung einer professionellen Business Analyse notwendigen und Kompetenzen zu verfügen.
  • Die Teilnehmer weisen nach, die in der Qualifizierung zum Business Analysten erworbenen Kompetenzen praktisch anwenden zu können.
  • Durch den Zertifizierungsprozess werden die Kenntnisse über die Anwendung der BA-Werkzeuge vertieft und der Transfer des erworbenen Wissens in die Praxis unterstützt.

Inhalte
  • Analyse und Konkretisierung eines Projektauftrags
  • Analyse und Dokumentation des geschäftlichen Umfelds und des Veränderungsbedarfs
  • Neugestaltung der Geschäftsprozesse in Verbindung mit intensiver IT-Unterstützung
  • Erhebung, Analyse und Dokumentation von Anforderungen an das IT-System:
  1. Anwendungsfälle
  2. Storyboards und Mock Ups
  3. Geschäftsklassen
  4. Nicht-funktionale und übergreifende Anforderungen
  • Validierung der fachlichen und methodischen Konsistenz der Ergebnisse

Methode
  • Projektsimulation — Die Teilnehmer erarbeiten aus einer vorgegebenen Problemstellung ein definiertes Projektergebnis
  • Die Analyse des Problems, die Gestaltung der Lösung und die Erhebung der Anforderungen erfolgen in direkter Kommunikation mit einem "realen" Kunden
  • Sie werden begleitet, beobachtet und unterstützt durch zwei erfahrene Experten, die in den Rollen Kunde, Coach und Assessor aktiv sind
  • Zu definierten Zeitpunkten werden die Projektergebnisse, das Vorgehen, die Herausforderungen und Lösungsansätze im Team reflektiert
  • Die Teilnehmer bekommen bedarfsorientiert Hilfestellung und sammeln Tipps und Tricks für die Praxis
  • In der Abschlusspräsentation stellen die Teilnehmer die individuell erzeugten Ergebnisse vor und vertreten die Vorgehensweise und die Inhalte in einem anschließenden Expertengespräch

Hinweis
Ein Multiple Choice Test ist erforderlich um das Wissen und Verständnis für die Zertifizierung zu überprüfen.
Er kann in der Woche der Zertifizierung gemacht werden.
Zeitbedarf ca. 2 Stunden

Inhalt:
  • Jeweils 15 Fragen zu den Themengebieten der einzelnen Bausteine
Kriterien:
  • In jedem der 4 Themengebiete müssen mindestens 50% der möglichen Punkte erreicht werden, um die Prüfung zu bestehen.
  • 2 malige Wiederholung von nicht bestandenen Teilen ist möglich?.

In den Warenkorb

Voll belegt,
Anfrage möglich!


2.200,00 €

12.03.2018  10:00
16.03.2018  16:00

Ihre Zeitzone
Dauer
5 Tag(e)
Ort
Bad Homburg
Seminarsprache
Deutsch
2666 ms